Willkommen auf der Website der Gemeinde Rupperswil



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Druck Version
  • PDF

Hundetaxe 2018

  • Die Rechnung für die Hundetaxe 2018 wird im Mai allen Hundehaltenden zugestellt. Die Höhe der Taxe beträgt unverändert Fr. 120.-- pro Jahr und Hund.
 

  • Bei Neuanschaffung sowie bei Zuzug muss der Hund innert 10 Tagen bei der Wohngemeinde (Abteilung Finanzen und Informatik, Gemeindehaus Rupperswil) angemeldet werden. Bei der Anmeldung ist eine Kopie des Heimtierausweises abzugeben.
 

  • Für Rassetypen, welche als "Hunde mit erhöhtem Gefährdungspotenzial" eingestuft werden, muss eine Halteberechtigung des Kantonalen Veterinärdienstes vorliegen.
 

  • Alle Mutationen (Namens-, Halter-, Wohnortswechsel, Adressänderung, Tod des Hundes) sind der Wohngemeinde (Abteilung Finanzen und Informatik: Tel. 062 889 23 13, E-Mail finanzen@rupperswil.ch) und der AMICUS (www.amicus.ch; Tel. 031 371 35 30) innert 10 Tagen zu melden.
 

  • Vom 1. April bis 31. Juli sind Hunde gemäss § 21 Abs. 1 der Jagdverordnung des Kantons Aargau im Wald und am Waldrand an der Leine zu führen. In der übrigen Zeit können Hunde auf Waldstrassen unter direkter Aufsicht ohne Leine geführt werden.
 

  • Die Hundehaltenden sind laut Verordnung zum Hundegesetz verpflichtet, den Hundekot aufzunehmen und zu beseitigen. Bei Missachtung dieser Pflicht, können Hundehaltende mit einer Ordnungsbusse belegt werden.


Abteilung Finanzen und Informatik

Datum der Neuigkeit 26. Apr. 2018