Kopfzeile

Inhalt

Abmeldung / Wegzug

Sie verlassen unsere Gemeinde? Wir wünschen Ihnen für die Zukunft am neuen Wohnort bereits heute alles Gute.

 

Schweizer Bürger/innen

Damit wir Sie aus unserem Einwohner- und Steuerregister austragen können, bitten wir Sie, sich innert 14 Tagen nach dem Wegzug an unserem Schalter der Einwohnerdienste persönlich abzumelden. Wenn Sie das Schweizer Bürgerrecht besitzen, benötigen wir dafür folgende Unterlagen von Ihnen:

  • Meldebestätigung (Schriftenempfangsschein)
  • Persönlicher Ausweis (IDK oder Pass)

Sie erhalten bei uns Ihren Heimatschein für die Anmeldung am neuen Niederlassungsort.

Wenn Sie sich ins Ausland abmelden, werden wir Ihnen den Heimatschein zur Anmeldung bei der Schweizerischen Vertretung im Ausland mitgeben.

Alle Schweizer Bürger im dienstpflichtigen Alter müssen Ihre Adressänderungen ebenfalls dem Sektionschef mitteilen.

 

Ausländische Staatsangehörige

Wenn Sie eine andere Staatsbürgerschaft besitzen, benötigen wir von Ihnen:

  • Meldebestätigung (Schriftenempfangsschein)
  • Ausländerausweis

Wir bitten Sie, bei Fragen betreffend einer definitiven Abmeldung ins Ausland oder einer allfälligen Aufrechterhaltung Ihrer Niederlassungsbewilligung vorgängig mit den Einwohnerdiensten Kontakt aufzunehmen.

Die Abmeldung aus unserer Gemeinde ist gratis. Der Ausländerausweis wird bei der Abmeldung ins Ausland eingezogen.

Neu können Sie sich auch online per eUmzug abmelden, wobei Sie sich ebenfalls gleich elektronisch am neuen Wohnort anmelden. Mehr dazu unter der Dienstleitung eUmzug (gilt nicht für Abmeldungen ins Ausland).

Zugehörige Objekte