Kopfzeile

Inhalt

Allgemeine Hinweise

2. Partner- und Medientreffen

Festwein im Fass und Programm erstellt

17. November 2022

Das OK hat die Sponsoring-Partner, Mitarbeitende in den verschiedenen Organisationsbereichen, Gemeindevertreter und Medienschaffende zum zweiten Partner- und Medientreffen eingeladen. Über 40 Personen sind der Einladung gefolgt und sie kamen am 17. November nicht nur zu verbindlichen Informationen zum Fest und zur Werbung, sondern auch in den Genuss des ersten Schlucks Festwein, Rot und Weiss. Winzer Peter Wehrli brachte den sich im Reifestadium im Fass befindliche "Weissen" mit, vor wenigen Wochen gepresst aus der Kombination von Blanc de Noir und Riesling-Sylvaner. "Noch in der Pubertät", wie er erklärte. Anfang Jahr, gerade rechtzeitig auf die Eröffnungsfeier, sei der Wein jung, knackig und genussvoll. Die Traubensorten Pinot Noir, Garanoir und Gamaret bilden das Cuvée des Rotweines. Gekeltert aus Trauben des Jahres 2021. "Fast fertig", wie Wehrli meinte und die verbleibende Zeit gebe ihm noch jene Besonderheit, die ein Festwein auch brauche.

Partner Meeting 1
Über 40 Anwesende folgten den Information.

 

Partner Meeting 2
Gemeindeammann Mirjam Tinner begrüsste und dankte auf alle Seiten. Fotos: Pino Stranieri

 

Partner Meeting 3
OK-Präsident Ruedi berichtet über den Stand der Organisation.

 

Partner Meeting 4
Festwein mit Jubiläumsetikette:
Winzer Peter Wehrli (rechts) und Ruedi Hediger.

 

 

Aufruf an die Bevölkerung

Blumenschmuck am Dorffest

03. November 2022

Bei der Durchführung des Rupperswiler Jugendfestes gilt die Tradition, dass Vereine, Quartiere, Familien und Privatpersonen das Dorf mit Blumen schmücken. Besondere Freude bereiten jeweils die Jugendfestbögen oder die verzierten Brunnen. Das Dorffest im Rahmen des Jubiläums «850 Jahre Rupperswil» findet von Freitag, 7. bis Sonntag 9. Juli 2023, im Gebiet Stapfenacker statt. Der Festumzug, vor allem von Schulklassen und Vereinen gestaltet, ist am Samstag, 8. August 09.30 bis 10.45 Uhr auf der bekannten Umzugsroute geplant. Damit sich das Organisationskomitee zur möglichen Dekoration des Dorfes durch die Bevölkerung ein Bild machen und vorgängig auch darüber berichten kann, ist die Meldung und Ankündigung von vorgesehenen Projekten unter Angabe von Standort, Organisation und Vorhaben per Mail an s.knoerr@bluewin.ch bis Ende Januar 2023 nützlich. Der Werkhof der Gemeinde wird wiederum Unterstützung mit Materiallieferungen und beim Aufstellen der Bögen anbieten. Stefan Knörr beantwortet auch gerne offen Fragen (Telefon 079 253 74 70).

 

blumen

                                         

1. Partner- und Medientreffen "ein Jahr vor dem Fest"

Planung auf Kurs, Festabzeichen liegt vor

23. Juni 2022

Am 23. Juni haben sich 30 Personen im Aarehaus Rupperswil zum Partner- und Medien-Meeting getroffen. Gemeindeammann Mirjam Tinner freute sich über den grossen Zuspruch und die Unterstützung der Jubiläums-Aktivitäten durch das örtliche Gewerbe. Sie erläuterte Ziele und Vorgaben für die Feier der 850-jährigen Dorfgeschichte und versprach ein Programm mit Aktivitäten für alle. Das umfangreiche Jahresprogramm präsentierte OK-Präsident Ruedi Hediger. Der ehemalige Gemeindeammann freute sich darüber, dass dank der Unterstützung von Sponsoren überall etwas mehr möglich ist. Das grosse Dorffest vom 7. bis 9. Juli 2023 soll ein Höhepunkt werden. Sozusagen als "Primeur" durften die Anwesenden bereits das offizielle Festabzeichen ans Revers stecken. Es ist geplant, dass die Sponsoring-Partner im Spätherbst 2022 zur Besprechung der Werbemassnahmen rund um das Dorffest nochmals eingeladen werden.

Parntermeeting 23.6.
Frau Gemeindeammann Mirjam Tinner freut sich über die geleistet Arbeit für das Jubliäum..
Partnermeeting Ruedi
OK-Präsident Ruedi Hediger präsentiert das Programm "850 Jahre Rupperswil" während
des Jubiläumsjahres 2023.
Besucher Partner-Meeting
30 Teilnehmende aus dem Kreise der Sponsoring-Partner, des Gemeinderats Rupperswil, der Verwaltung und des Organisationskomitees trafen sich zur Informationsveranstaltung. 

 

Festsymbol ist eingetroffen

Mit dem Festabzeichen ein Zeichen setzen

10. Juni 2022

Claim Festabzeichen
Festabzeichen
 

Der Eintritt zum Besuch der Festaktivitäten ist frei und es besteht keine Kaufpflicht für das Festabzeichen. Unter dem Motto "Rupperswiler sind Robischwyler" ist das Tragen des Festabzeichens Ehrensache.
Goldabzeichen       Fr. 50.- (mit Einladung zum Festakt und zum Apéro am Samstag, 8. Juli nach dem Festumzug)
Silberabzeichen      Fr. 20.-

Vorverkaufsstellen
Gemeindekanzlei Rupperswil
Hypothekarbank Lenzburg, Filiale Rupperswil
Alters- und Pflegeheim Länzerthus AG, Rupperswil

Ab 10 Stück 10 % Rabatt!
 

Abzeichenverkauf
"Em Isatz för Robischwyl": Damian und Michèle Sommer beim Abzeichenverzeich an der
1.-August-Feier.