Kopfzeile

Inhalt

Erneuerung Ausstellung Dorfmuseum

Claim Geschichte

Das Dorfmuseum Rupperswil widmet sich den Themen Dorfgeschichte und Wohnen. Die heimatkundliche Ausstellung umfasst Urkunden und Fotos zur Dorf-, Schul- und Kirchengeschichte, landwirtschaftliche und handwerkliche Geräte, Haushaltsgeräte sowie Leinenunterwäsche mit Spitzen.

Im Rahmen des Jubiläums 850 Jahre Rupperswil wird die Ausstellung erneuert und modernisiert. Die Museumskommission setzt den Relaunch um, wird von externen Beratern und durch finanzielle Beiträge unterstützt.

Ziele

  • Erstellung eines Zeitenstrahls aus der Dorfgeschichte der letzten 850 Jahre, dieser soll als bleibender Mehrwert im Museum erhalten bleiben.
  • Die Zielgruppe ist die ganze Dorfbevölkerung. Beim Durchführen von Anlässen und in der Ausstellungsgestaltung sollte somit für alle Altersgruppen etwas dabei sein.
  • Anschaffungen für die Jubiläums-Ausstellung sollen nach Möglichkeit so getätigt werden, dass diese auch für die Dauer- und Wechselausstellungen in den Folgejahren verwendet werden können. Dies ist kosteneffizient und nachhaltig.

 

Einladung zur Vernissage

Sonntag, 16. April 2023, 10 bis 12 Uhr

Neben der Einführung zur Neugestaltung und einem Rundgang wird die Theaterszene «s’Geissenemmi» von der Theatergruppe Tangram aufgeführt. Die Dorfbevölkerung ist zur Vernissage und zum offerierten Stehapéro herzlich eingeladen.